Sagrada Familia Tickets

Die Geschichte der Sagrada Familia

Die Geschichte der Sagrada Familia

Die Basilica de la Sagrada Familia oder auch die Sagrada Familia ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona. Die Geschichte dieses noch im Bau befindlichen Meisterwerks begann bereits 1874, als eine lokale Organisation sich für den Bau einer Kirche zu Ehren der Heiligen Familie einsetzte. Nach einigen Jahren der Planung und Ausarbeitung von Entwürfen wurde am 19. März 1882 der Grundstein der Kirche offiziell gelegt.

Die Bauarbeiten begannen unter der Aufsicht des ursprünglichen Architekten Francisco de Paula del Villar y Lozano. Nach kreativen Differenzen mit den Bauherren kündigte Lozano das Projekt und wurde durch Antoni Gaudi ersetzt. Während Lozano ursprünglich einen neugotischen Entwurf vorsah, überarbeitete Gaudi den Plan und konzentrierte sich auf eine modernistische Kreation, die es in dieser Form noch nicht gegeben hatte.

Bis 1923 hatte Gaudi seinen Entwurf der Basilika fertiggestellt. Im Jahr 1925 wurde schließlich auch der erste Turm der Kirche an der Geburtsfassade vollendet. Wie es der Zufall wollte, sollte dies der einzige Turm sein, den Gaudi jemals sehen würde, da der berühmte Architekt am 10. Juni 1926 verstarb. Fast ein Jahrhundert später haben mehr als fünf Generationen von Architekten und Bauherren unermüdlich daran gearbeitet, Gaudis Werk zu vollenden. Ein Teil von Gaudis Vision und der Großteil seiner Ideen wurde 1936 bei einem von Anarchisten gelegten Feuer zerstört. Nach dem Brand arbeiteten die Architekten daran, Gaudis Meisterwerk ins Leben zu rufen. Im Jahr 2010 wurde die Kirche dann offiziell von Papst Benedikt XVI. eingeweiht.

Sagrada Familia-Tickets

Schnelleinlass in die Sagrada Familia
Schnelleinlass in die Sagrada Familia inklusive Turmzugang und Audioguide
Sagrada Familia: geführte Tour mit Schnelleinlass und Transport
Sagrada Familia: geführte Tour mit Schnelleinlass und Turmzugang
Geführte Tour durch die Sagrada Familia und den Park Güell mit Schnelleinlass