Sagrada Familia Krypta: Architektur, Geschichte, Highlights, Besucherinfos

Sagrada Familia Krypta

Die Sagrada Familia Krypta ist die letzte Ruhestätte des Architekten Antoni Gaudi, der die Basilika entworfen hat. Die Krypta wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt und war der erste Ort innerhalb der Sagrada Basilica, der für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Jeden Sonntag findet in der Krypta eine Messe statt. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann Sie die Krypta besichtigen können, was es dort zu sehen gibt, die reiche Geschichte hinter dem Bau und vieles mehr.

Was ist die Sagrada Familia Krypta?

Sagrada Familia Krypta

In der Krypta, die sich ein Stockwerk unter der Apsis der Basilika befindet, ruht Antoni Gaudi, der Schöpfer der Sagrada Familia. Sie besteht aus vier Kapellen, die der Jungfrau von El Carmen (an der Stelle des Grabes von Gaudí), Christus, der Jungfrau von Montserrat und Christus am Kreuz (an der Stelle des Grabes von Josep María Bocabella) gewidmet sind. Wenn Sie in Richtung Himmel blicken, sehen Sie eine wunderschöne Skulptur der Verkündigung an Maria, genau an der Stelle, an der sich die Bögen der Krypta treffen. Wenn Sie nach unten schauen, werden Sie feststellen, dass der Boden der Krypta mit einem atemberaubenden Mosaik römischen Ursprungs bedeckt ist.

Besichtigung der Sagrada Familia Krypta

Öffnungszeiten
Gottesdienstzeiten
Wie erhält man Zugang zur Krypta?
Regeln und Tipps
Sagrada Familia Krypta
Krypta Sagrada Familia
Krypta Sagrada Familia
Sagrada Familia Krypta

Wer hat die Krypta der Sagrada Familia entworfen?

Sagrada Familia Krypta

Design und Architektur der Sagrada Familia Krypta

Gaudi verzichtete auf den neugotischen Stil von Paula del Villar und fügte seine eigenen Elemente des naturalistischen Designs hinzu. Die Krypta enthält vier Kapellen, in deren Mitte sich der Altar befindet. Das Hauptgewölbe ist leicht erhöht, um den freien Fluss von Licht und Luft zu ermöglichen. Die Krypta ist bekannt für ihre antiken römischen Mosaikböden. Sie beherbergt auch den Tabernakel, eine kleine, schalenartige Struktur mit dem Heiligen Kreuz auf der Spitze.

Wer ist in der Sagrada Familia Krypta begraben?

Die Sagrada Familia Krypta ist der Ort, an dem sich das Grab von Antoni Gaudi befindet. Den größten Teil seines Lebens widmete er dem Bau dieses Meisterwerks, und es war der perfekte Ort, um ihn zur Ruhe zu betten. Sein Grab befindet sich in der Kapelle der Virgen del Carmen - la verge del Carme - links neben dem Altar in der Krypta.

In der Kapelle des gekreuzigten Christus befindet sich auch das Grab von Josep María Bocabella, dem Mann, der die Idee zum Bau der Sagrada Familia in Barcelona hatte.

Sagrada Familia Krypta: Ein von der UNESCO geschütztes Kulturerbe

Krypta Sagrada Familia

Sagrada Familia-Tickets mit Turmzugang buchen

Kombiticket: Park Güell + Sagrada Familia

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Sagrada Familia: geführte Tour mit Schnelleinlass

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. - 2 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Häufig gestellte Fragen: Krypta Sagrada Familia

Was ist die Krypta Sagrada Familia?

Die Sagrada Familia Krypta ist einer der wenigen Teile der Basilika, der noch zu Lebzeiten Gaudis fertiggestellt wurde. Sie ist ein Ort der Verehrung und die letzte Ruhestätte von Antoni Gaudi.

Kann ich die Krypta der Sagrada Familia besuchen?

Ja, die Krypta ist für die Öffentlichkeit nur zu bestimmten Zeiten zugänglich, abgesehen von den Gottesdienstzeiten.

Brauche ich ein Ticket, um in die Krypta Sagrada Familia zu gehen?

Die Besichtigung der Krypta ist in Ihrem Ticket für den Besuch der Basilika enthalten. Ein separates Ticket ist nicht erforderlich.

Wer hat die Krypta der Sagrada Familia entworfen?

Die Krypta wurde nach den Entwürfen von Paula del Villar begonnen, jedoch von dem Architekten Antoni Gaudi fertiggestellt.

Welche Highlights muss man in der Krypta Sagrada Familia gesehen haben?

In der Sagrada Familia Krypta sind die Mosaike, der Altar und die Verkündigung an Maria zu besichtigen.

Wer ist in der Krypta Sagrada Familia begraben?

Der Hauptarchitekt der Sagrada Familia, Antoni Gaudi, ist in der Kapelle der Virgen del Carmen begraben, einer der vier Kapellen in der Krypta der Sagrada Familia. In der Krypta liegt auch Josep María Bocabella begraben, der für die Idee zum Bau der Sagrada Familia verantwortlich war.

Kann ich in der Krypta der Sagrada Familia Fotos machen?

Während einer Führung durch die Krypta sind Fotos erlaubt. Während des Gottesdienstes ist jedoch jegliches Fotografieren oder Filmen verboten.

Wie lauten die Öffnungszeiten der Sagrada Familia Krypta?

Außerhalb der Gottesdienstzeiten ist die Krypta montags bis freitags von 9:00 bis 10:00 Uhr und von 18:00 bis 21:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 9:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.

Wie lauten die Messzeiten in der Sagrada Familia Krypta?

Die Messe in der Krypta Sagrada Familia wird auf Katalanisch und Spanisch gehalten. Die katalanischen Messen finden von Montag bis Freitag um 20:15 Uhr, am Samstag um 19:30 Uhr und am Sonntag um 10:30 Uhr, 13:00 Uhr und 18:30 Uhr statt. Die spanische Messe findet von Montag bis Samstag um 9:00 Uhr, am Sonntag um 11:45 Uhr und um 20:15 Uhr statt.

Brauche ich ein Ticket, um die Messe in der Sagrada Familia zu besuchen?

Die Messe in der Hauptkirche ist nur auf Einladung möglich und wird in verschiedenen Sprachen abgehalten. Die Messe in der Krypta Sagrada Familia ist kostenlos, aber es gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Weitere Infos

Sagrada Familia Architektur

Sagrada Familia Architektur

Sagrada Familia Tour

Sagrada Familia Tour

Sagrada Familia Innenräume

Sagrada Familia Innenräume